Magdalena Fasching

In Between - Irgendwo im Nirgendwo

Magdalena Fasching

 

 

Geboren am 24.10.1985 in Wien,

1991 Umzug nach Salzburg; nach fünf Jahren in Obertrum/See, 1996 Umzug nach Mattsee.

2004 Matura im BORG Nonntal mit Schwerpunkt Musik und 2013 Diplom an der

Wiener Kunstschule, Hauptfach „Interdisziplinäre Klasse“

 

Lebt und arbeitet in Wien und Salzburg

 

 

 

Ausbildungen und Tätigkeiten im künstlerischen Bereich:

2000-2004:    Vocalausbildung im Rahmen des BORGs
                     seit dem 7. Lebensjahr und weiterführend Klavierunterricht
                     4 Jahre Saxophonunterricht

2001-2002:    Schulmusical in Eigenregie (5.Klasse) „Lauras Life is Laura‘s“

2002-2004:    Keyboard, Saxophon & Vocals in der Band „Fade Away“ 
2006-2008:    Schriftstellerische Tätigkeiten 

2008/10:       Publikation „Lebensflucht – Todessucht“ (Frankfurter Literatur Verlag)

2008-2013:    Wiener Kunstschule
                     Interdisziplinäre Klasse
                     Diplom am 23. Mai 2013

2009/07        und 2010/10-2010/12: Theatermalpraktikum in den

                     „ART FOR ART Dekowerkstätten“

2011/05:       Publikation „Vollgestopft und Ausgehungert“ (Novum Verlag)

2011/06/04: Vernissage „Mental Disorder Meets Arts“

                     mit Buchpräsentation „Vollgestopft und   Ausgehungert“,

                     Galerie Koko, 1060 Wien             

2011/10:       „Tanz der Vampire Medley“, Tanz- & Gesangsworkshop, Salzburg

2012/03/08: „Nachbarschaft – Neighbourhood“ Ausstellungseröffnung und

                     Preisverleihung, Nobilegasse 23/2, 1150 Wien

2013/05/24: „Alles Neu“ DiplomandInnenausstellung EXIT 2013,

                     Blumengärten Hirschstetten, 1220 Wien

2013/07-08:  Praktikum als Regieassistenz bei „theater-ja.com“

2014/03-08:  Ausstellung (Themenfrei) Rehaklinik Oberndorf bei Salzburg

2014/09/20: Eröffnung ARTwalk "RAUMgeSCHICHTEN,1723-2014, 

                     Eine Gebäudearchäologie" von Lena Fasching und Martina

                     Montecuccoli, Obere Doaustraße 15-17, 1020 Wien